Munsteraner Stadtverwaltung: Frühjahrsmarkt soll stattfinden

Veranstaltung in der Innenstadt vom 22. bis 24. April

Munsteraner Stadtverwaltung: Frühjahrsmarkt soll stattfinden

Soeben teilte die Stadt Munster mit, dass sie den diesjährigen Frühjahrsmarkt „vom 22. bis 24. April auf dem Marktplatz vor dem Rathaus veranstalten wird.“

„Nach intensiver Abwägung und vorbereitenden Gesprächen“ habe die Verwaltungsleitung entschieden, den Frühjahrsmarkt unter den dann geltenden Corona-Regeln zu veranstalten. Die Stadt habe den Wunsch der Bevölkerung und der Schausteller wahrgenommen, „am Wochenende nach Ostern zusammenzukommen und den Markt durchzuführen“, heißt es in der Mitteilung der Verwaltung.

Die Stadt behalte sich jedoch vor, den Frühjahrsmarkt aufgrund möglicherweise neu auftretender Corona-Varianten mit hohen und steigenden Inzidenzen abzusagen. Und weiter: „Eine Absage wäre auch möglich, wenn die Situation in der Ukraine weiter eskaliert und das Kriegsgeschehen einen Frühjahrsmarkt aus ethischen Gründen verbietet.“

Logo