Musik mit Ensemble Blautöne

Konzert am 8. Juli in der St.-Stephanus-Militärkirche

Musik mit Ensemble Blautöne

Für Freitag, den 8. Juli, lädt um 19 Uhr die St. Stephanus-Militärkirche nach mehrjähriger Jahre Pause wieder zum Sommerkonzert der Blautöne ein. Beginnend mit Klängen aus der Renaissance wird wieder Musik unterschiedlichster Art zu hören sein.

So erklingt unter anderen die Wiener Sonatine von W. A. Mozart und der langsame Satz aus der 2. Sinfonie von Brahms. Geistliche Lieder, zum Teil arrangiert von M. Penkuhn-Wasserthal werden einen Schwerpunkt bilden. Bei diesen Liedern lassen die Blautöne auch ihre Stimmen erklingen. Abschließend gibt es Stücke zu hören aus dem Bereich Ragtime und Tango.

Wie immer sind Blockflöten aller Größen bis zur Subbaßflöte in unterschiedlichen Kombinationen zu hören. Die Gesamtleitung hat Stephanuskantor Michael Penkuhn-Wasserthal. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Logo