Mutter und Tochter leicht verletzt

36-Jähriger Verkehrsteilnehmer übersieht Auto einer Munsteranerin

Mutter und Tochter leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Dienstag, dem 6. April, gegen 14.25 Uhr in Munster ereignete, wurden zwei Personen leicht verletzt.

Ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Celle übersah beim Einfahren auf die Söhlstraße eine von links kommende Autofahrerin. Die 39-jährige Munsteranerin und ihre zehnjährige Tochter zogen sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu und mussten beide mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Logo