Neuer Kontaktbeamter

Holger Plehn für Munsters Bürger immer ansprechbar

Neuer Kontaktbeamter

„Vier Jahre lang gab es keinen Kontaktbeamten (KOB) und wir haben viele Bürgerinnen und Bürger vertrösten müssen. Seit Oktober ist der Kontaktbeamte im Land wieder fester Bestandteil der polizeilichen Arbeit - so auch bei uns. Mit Polizeioberkommissar Holger Plehn haben wir nun wieder einen ‚festen‘ KOB, der künftig auch als Fußstreife anzutreffen sein wird“, so der Leiter der Polizei Munster, Erster Kriminalhauptkommissar Dirk Ebel.

Holger Plehn kann auf eine langjährige Erfahrung im Einsatz- und Streifendienst zurückblicken. Nach seiner Ausbildung als Maschinenbauer und einer Dienstzeit bei der Luftwaffe ging er zur Hamburger Polizei und wechselte 2010 in den Einsatz- und Streifendienst beim Polizeikommissariat Munster. Viele Bürgerinnen und Bürger kennen ihn bereits aus polizeilichen Einsätzen oder aus dem provisorischen „Kontaktbereich“ und schätzen seine freundliche Arbeitsweise. Besonders wichtig in seiner beruflichen Tätigkeit ist ihm der Bereich Präventionsarbeit, bei der er gerade den Nachwuchs durch Schulungen in den Kindergärten auf die Gefahren des Straßenverkehrs vorbereitet. Die positive Resonanz seiner Polizeiarbeit bestätigt, wie wichtig und notwendig solches Engagement für das Sicherheitsgefühl und die Gesundheit der Kinder ist. Auch Fahrradkontrollen an Schulen und Tipps für das richtige Verhalten im Straßenverkehr, gerade in der dunklen Jahreszeit, gehören in seinen Bereich.

In seiner Freizeit betreibt Plehn aktiv und als Trainer im Landkreis Uelzen Motorrad-Trial. Darüber hinaus gehören Oldtimer und deren Pflege zu seinen Hobbys. Weil motorisierte Zweiradfahrer, aber auch Radfahrer nicht über eine sogenannte „Knautschzone“ verfügen und bei Verkehrsunfällen oftmals stark verletzt werden, ist die Überwachung der motorisierten Zweiräder sein besonderes „Steckenpferd“. Hierfür steht ihm an der Dienststelle temporär ein Rollenprüfstand zur Verfügung, mit dem er das „Frisieren“ der Zweiräder nachweisen kann. Im Rahmen seiner Tätigkeit bietet er stets ein „offenes Ohr“ für das eine oder andere persönliche Anliegen der Bürgerinnen und Bürger Munsters. So ist auch eine enge Zusammenarbeit mit den Vollzugsbeamtinnen und -beamten der Stadt Munster selbstverständlich für den Kontaktbeamten. Holger Plehn ist beim PK Munster direkt unter Ruf (05192) 960128 oder über seine Email kontaktbeamter@pk-munster.polizei.niedersachsen.de erreichbar.

Logo