Öffentliche Stadtführung durch Munster

Rundgang durch die vielleicht noch unbekannten Seiten der Örtzestadt

Öffentliche Stadtführung durch Munster

„Wir führen wieder alle Interessierten durch Munsters tolle Ecken, von denen es mehr gibt, als so mancher denkt“, ruft das Team der Munster-Touristik jetzt zur nächsten öffentlichen Stadtführung auf: Am kommenden Dienstag, dem 17. August, um 15 Uhr werden bei dem geführten Rundgang die unbekannten Seiten der Örtzestadt vorgestellt.

Der früherer Bürgermeister Adolf Köthe hat sich lange mit seiner Heimat beschäftigt und kennt die Geschichten vieler Häuser, Straßen und der Altdorfanlage rund um den Ollershof. Er führt die Tour, zu der Gäste und Einheimische gleichermaßen willkommen sind. Der Startpunkt ist im Veestherrnweg bei der Munster-Touristik. Dort kann übrigens auch das Begleitbuch, das Adolf Köthe zu seinem Stadtrundgang erstellt hat, weiterhin erworben werden. Die aktuell gültigen Corona-Regeln sind selbstverständlich zu beachten, eine Anmeldung für die Teilnahme an der Stadtführung ist nicht nötig.

Logo