Ohne Führerschein und betrunken

Polizeibeamte leiten mehrere Strafverfahren gegen 32jährigen ein

Ohne Führerschein und betrunken

Nach dem Hinweis eines Zeugen kontrollierten Polizeibeamte am vergangenen Sonntagabend, dem 26. April, gegen 23 Uhr am Kohlenbissener Grund in Munster den Fahrer eines Pkw. Dabei stellten sie fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen ist und der Fahrer keinen Führerschein hat. Außerdem stand der 32jährige erheblich unter Alkoholeinfluss.

Der Atemalkoholtest ergab den Wert 2,72 Promille. Die Beamten leiteten mehrere Strafverfahren gegen den Mann ein.

Logo