Ostereiersuche bei der Eintracht Munster

Junge Mitglieder hatten viel Spaß auf der Sportanlage in Breloh

Ostereiersuche bei der Eintracht Munster

Zum Ostereiersuchen hatte kürzlich die Eintracht Munster 2020 eingeladen - eine Aktion, bei der natürlich vor allem die jungen Mitglieder viel Spaß hatten auf der Sportanlage des Vereins.

Am Ostersonntag fand das Ostereiersuchen für den Nachwuchs der Eintracht Munster auf der Sportanlage in Breloh statt. Bei strahlendem Wetter fanden sich die Kleinsten und ihre Angehörigen auf dem Sportplatz ein und wurden hier vom stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Wagner begrüßt. Er stellte Anna Lena Bertram, die Jungendleiterin der Eintracht vor und bedankte sich auch bei Beate Hemmen die diese Veranstaltung vor drei Jahren damals noch für den ehemaligen Breloher SC durchführte. Beate und auch die Eltern von Anna Lena unterstützten sie maßgeblich bei den Vorbereitungen und der Durchführung.

Nach der Begrüßung begann ein reges Suchen nach den Leckereien, die der Osterhase versteckt hatte. Die gefundenen Ostersüßigkeiten fanden großen Anklang bei den Kinder und den Eltern. Die Eintracht hofft nun dass diese Veranstaltung wieder jedes Jahr durchgeführt werden kann.

Logo