„Plattsnacker“ laden ein

Gemeinsam in Munster plattdeutsche Lieder singen

„Plattsnacker“ laden ein

Die „Munsteraner Plattsnacker“ im Kultur- und Heimatverein Munster singen am Samstag, dem 14. September, um 10.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Munster plattdeutsche Lieder und laden dazu ein. Etwa eine halbe Stunde lang musizieren die „Plattsnacker“ unter der Leitung von Günter Sturm und mit musikalischer Begleitung durch Meike Müller-Bilgenroth. Jeder, der auch nur ein wenig der Plattdeutschen Sprache mächtig ist, ist zum Mitsingen willkommen. Die Texte werden zur Verfügung gestellt. Bei Regenwetter fällt die Veranstaltung aus.

Bereits in den vergangenen Jahren haben die „Plattsnacker“ mit ihrer Aktion den Wochenmarkt belebt und viele Passanten haben ihren Einkauf kurz unterbrochen und sich beteiligt.

Die „Plattsnacker“ treffen sich immer am ersten Montag im Monat im Heimathaus Ollershof - nicht nur zum snacken, sondern es wird auch gemeinsam auf Plattdeutsch gesungen. Dafür wurde eigens von Mitgliedern der Gruppe ein „Plattdüütsch Leederbook“ zusammengestellt.

Im Oktober steht das Treffen der „Munsteraner Plattsnacker“ ausnahmsweise erst am zweiten Montag im Monat auf dem Programm, also am 14. Oktober.

Logo