Polizei sucht SUV-Fahrer, der in Munster Unfallflucht begangen hat

Unbekannter fährt an Ampelkreuzung Wagnerstraße / Rehrhofer Weg auf BMW auf und macht sich mit Vollgas aus dem Staub

Polizei sucht SUV-Fahrer, der in Munster Unfallflucht begangen hat

Die Polizei in Munster sucht den Fahrer eines kleinen silberfarbenen SUV, der am bereits am Dienstag, dem 31. August, gegen 15.38 Uhr einen Unfall an der Ampelkreuzung Wagnerstraße / Rehrhofer Weg verursacht hatte und anschließend geflüchtet war.

Laut Polizeibericht war der Unbekannte an der Kreuzung auf einen wegen roten Ampellichts verkehrsbedingt wartenden Pkw der Marke BMW aufgefahren. „Als der Fahrer von der Fahrerin des beschädigten Autos angesprochen wurde, fuhr er mit Vollgas in Richtung Kohlenbissener Grund davon“, so ein Polizeisprecher.

Im Polizeibericht wird der gesuchte Fahrer wie folgt beschrieben: „Männlich, 25 bis 30 Jahre alt, osteuropäische Erscheinung, kurzer Bart.“ Der Gesuchte habe eine Sonnenbrille aufgehabt ein und graues T-Shirt getragen.

Hinweise nimmt die Polizei Munster unter der Rufnummer (05192) 9600 entgegen.

Logo