Reifen zerstochen und Schilder entwendet

Sachbeschädiger unterwegs in Munster

Reifen zerstochen und Schilder entwendet

In der Nacht von Freitag, dem 28. Januar, auf Samstag, dem 29. Januar, kam es in Munster in der Breloher Straße, der Gustav-Meyer-Straße und im Worthweg zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Pkw, wie die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrer Mitteilung informiert: „An insgesamt sieben Fahrzeugen wurden durch bislang unbekannte Personen die Reifen zerstochen. Zudem wurden in der Gustav-Meyer-Straße zwei Verkehrsschilder von einer Verkehrsinsel entwendet.“ Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Munster unter der Telefonnummer (05192) 9600 entgegen.

Logo