Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag

Bibliotheken in Munster und Soltau laden ein für den 19. November

Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag

Rund um den bundesweiten Vorlesetag am 19. November wird auch in der Stadtbücherei Munster vorgelesen. Aufgrund der Coronasituation gibt es mehrere Termine an zwei verschiedenen Tagen: Los geht es am 19. November um15.30 Uhr und um 17 Uhr mit dem Bilderbuchkino und „Flieg, Lela, flieg“ nach dem Buch von G. Jakobs. Das Angebot ist geeignet für Kinder ab vier Jahren und die Dauer beträgt etwa 20 bis 30 Minuten. Am 20. November um 9.30 Uhr und um 11 Uhr folgt dann für die Kleinen ab drei Jahren das Kamishibai „Als das Faultier mit seinem Baum verschwand“ nach dem Bilderbuch von O. Scherz. Mit dem japanische Erzähltheater wird mit Bildkarten etwa 15 Minuten lang eine Geschichte aus dem Bilderbuch erzählt. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze wird unbedingt um eine Voranmeldung gebeten. Weitere Informationen gibt es in der Stadtbücherei Munster unter Telefon (05192) 2075.

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags soll auch in Soltau ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeisternde Geschichten für Kinder und Erwachsene gesetzt werden: Am Freitag, 19. November, um 10.30 Uhr zeigt die Bibliothek Waldmühle die Geschichte vom Elefanten „Elmar“ von David McKee als Kamishibai-Erzähltheater. Die Geschichte richtet sich an junge Zuhörinnen und Zuhörer ab zwei Jahren. Kamishibai ist ein japanischer „Märchenbilderschaukasten“, mit dem das Publikum in verschiedene Geschichten und Abenteuer eintauchen und sich verzaubern lassen kann. Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert rund 45 Minuten. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten, online unter soltau.feripro.de, direkt in der Bibliothek Waldmühle oder per Telefon unter (05191) 5005.

Logo