Stadtbücherei bleibt geschlossen

Weiterhin kontaktloser Abholservice in Munster

Stadtbücherei bleibt geschlossen

Wegen der aktualisierten niedersächsischen Corona-Verordnung bleibt die Stadtbücherei Munster weiterhin geschlossen. Das Team der Bücherei weist darauf hin, dass die Ausleihzeiten bereits entliehener Medien bis zur Wiedereröffnung automatisch verlängert werden, so dass in der Schließzeit keine Rückgaben anfallen.

Die Stadtbücherei bietet aber weiterhin ihren kontaktlosen Abholservice an. Hierbei gelten die vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygieneregeln. Medienwünsche können telefonisch unter Ruf (05192) 2075 geäußert, oder auch per E-Mail an buecherei@munster.de geschickt werden. Außerdem unterstützen die Mitarbeiterinnen gern bei der Auswahl und geben Lesetipps.

Wer nicht selbst zur Stadtbücherei kommen kann oder zu einer Risikogruppe gehört, darf einen Abholer benennen. Der Abholtermin wird individuell passend vergeben und kann auch für nachmittags und samstags vormittags vereinbart werden.

In Sachen Abholservice gibt es zwischen den Jahren vom 24. Dezember dieses Jahres bis zum 3. Januar 2021 eine Weihnachtspause. In dieser Zeit sind die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei nicht zu erreichen. Ab Montag, dem 4. Januar 2021, geht es dann mit dem Service wie gewohnt weiter. Interessierte können vorab im Katalog der Stadtbücherei Munster unter www.munster.de>Stadtbücherei stöbern, denn es gibt gerade jetzt viele Neuerwerbungen. Während der gesamten Schließzeit stehen rund um die Uhr stehen die E-Books, E-Audios, E-Papers und E-Magazines der Onleihe unter www.onleihe-niedersachsen.de zum Download oder Streaming zur Verfügung. Die Voraussetzung zur Nutzung ist ein gültiger Leseausweis. Die Nummer des Leseausweises ist die Kennung zum Einloggen. Interessierte, die keinen Leseausweis besitzen oder deren Leseausweis abgelaufen ist, können sich gern zum Klären ihrer Fragen und zum Verlängern Ihrer Ausweise an die Stadtbücherei wenden. Das Team ist für Fragen, Anliegen und Absprachen in der Kernzeit montags bis freitags von 9.bis 12.30 Uhr unter Ruf (05192) 2075 und in der Regel auch nachmittags und samstags vormittags erreichbar.

Logo