Stille Andachten

St. Stephanus lädt zwischen Weihnachten und 6. Januar ein

Stille Andachten

Die evangelisch-lutherische St.-Stephanus-Militärkirchengemeinde in Munster lädt ein zu stillen Weihnachtsandachten an den Tagen zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, jeweils abends um 17 Uhr. Das Angebot startet am 28., 29. und 30. Dezember sowie am 2.,4. und 5. Januar.

„Ein Stück aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach von der CD macht jeweils den Anfang, Stille, eine Weihnachtsgeschichte und Gebet und Segen folgen“, erläutert Pastor Dr. Jobst Reller. Die Hygieneregeln gelten (Abstand, Maskenpflicht auch in der Kirche, Anmeldung am Eingang, Verzicht auf Gesang).

Die Kollekte am Ausgang wird für die Coronahilfe des evengelisch-lutherischen Missionswerks in Niedersachsen für Partnerkirchen in Äthiopien, Indien, Russland und im südlichen Afrika erbeten.

Logo