Stolzes Endergebnis

5.112 Euro und 50 Cent bei Sternsinger-Aktion in St. Michael Munster/Faßberg

Stolzes Endergebnis

5.112 Euro und 50 Cent: Nach dem Abschluss der Sternsinger-Aktion in der Kirchengemeinde St. Michael Munster/Faßberg konnte Claudia Lidl (Foto), die als Mitglied des Pfarrgemeinderates in diesem Jahr die Aktion in die Hand genommen hatte, das endgültige Ergebnis bekannt geben.

Wegen der Corona-Pandemie war es Kindern in diesem Jahr nicht möglich, die Segenswünsche für das Jahr 2021 in die Familien und öffentlichen Einrichtungen zu bringen, wie es in den vergangenen fast fünf Jahrzehnten geschehen war. Diesmal stellten sich Erwachsene in den Dienst der guten Sache und viele Freunde der Sternsinger-Aktion - katholische wie evangelische - haben ihre Spenden überwiesen zur Linderung von Not, die Kinder überall in der Welt erleiden müssen.

Logo