Suchaktion am Flüggenhofsee: Auch Polizeitaucher im Einsatz

Bekleidung und ein Fahrrad am See: Badeunfall konnte nicht ausgeschlossen werden

Suchaktion am Flüggenhofsee: Auch Polizeitaucher im Einsatz

Abgelegte Bekleidung und ein Fahrrad sorgten gestern in Munster für eine größere Suchaktion der Polizei am und im Flüggenhofsee: „Nachdem eine Hinweisgeberin den Fund der Sachen an der Rückseite der Kleintierzuchtanlage mitgeteilt hatte, jedoch vor Ort keine Person dazu ausgemacht werden konnte, konnte ein möglicher Badeunfall nicht ausgeschlossen werden“, so ein Polizeisprecher. Deshalb hätten „starke Polizeikräfte den Uferbereich und angrenzende Waldstücke abgesucht.“

„Zum Einsatz kam dabei auch eine Drohne. Angeforderte Polizeitaucher suchten den See bis zum Abend hin ergebnislos ab“, berichtet der Sprecher der Polizeiinspektion Heidekreis.

Bei den aufgefundenen Gegenständen handelt es sich laut Polizei um einen schwarzen Rucksack, zwei Jogginghosen, ein blaues und ein orangefarbenes T-Shirt, einen dunkelblauen Pullover sowie einen grauen Kapuzenpullover. Zudem sei am Fundort ein schwarzes Damenfahrrad abgestellt gewesen.

Zeugen oder der beziehungsweise die Eigentümer der genannten Gegenstände werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle Munster, Telefon (05192) 9600, in Verbindung zu setzen.

Logo