Umleitungen in Munster

Bundesstraße 71: Weitere Baumaßnahmen, zusätzliche Sperrung

Umleitungen in Munster

Seit dem 28. September wird an der Bundesstraße 71 in Munster sowie auch außerorts gebaut. Unter Vollsperrung erfolgen die Arbeiten derzeit vom Dethlinger Kreuz bis zum Ortsschild Munster. Wie die Stadt Munster mitteilt, verlängert sich die Dauer dieser Baustelle voraussichtlich bis zum 16. Oktober.

Dennoch beginne, so die Auskunft der Stadt, der zweite Bauabschnitt wie vorgesehen am 12. Oktober und dauert voraussichtlich bis zum 25. Oktober: Dann stehen Arbeiten - unter Vollsperrung - von Ilster bis Grasmoorkamp an. „Die Anwohner der Siedlung Grasmoorkamp“, erläutert eine Sprecherin der Stadt Munster, „können die Bundesstraße 71 über ‚Am Holze‘ erreichen.“ Obwohl der Radweg an der B 71 ebenfalls erneutert wird, sollen Radfahrer und Fußgänger diesen Bereich weiter passieren können.

Zusätzlich zu den Bauarbeiten an der Bundesstraße werden die Stadtwerke Munster-Bispingen in den nächsten Tagen, eventuell sogar bereits ab dem 12. Oktober, neue Wasserrohrleitungen verlegen, verbunden ebenfalls mit einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr: Gebaut wird im Bereich Hindenburgallee/Am Sandkrug, gesperrt wird der Abschnitt zwischen Am Sandkrug bis Am Hanloh. Der innerörtliche Verkehr nutzt folgende Umleitung: Am Hanloh, Breloher Straße, Lüneburger Straße, Emminger Weg, Am Sandkrug. Eine Zufahrt zur HEM-Tankstelle, zum Nato-Shop und zu Burger King ist möglich, Kunden können dafür aus Richtung Soltau kommend in die Baustelle fahren.

Der überörtliche Verkehr soll, wie die Stadt Munster hinweist, auch weiterhin die weiträumige und ausgeschilderte Umleitung um die Örtzestadt nutzen, auch wenn die Navigationssysteme die Verkehrsteilnehmer anders leiten wollen. Mit Ende des ersten Bauabschnittes werde die Ausschilderung der Umleitungsstrecke leicht angepasst und beginne dann aus Uelzen kommend nicht mehr in Oerrel, sondern ab der Kreuzung der B 71 mit der L 240 in Dethlingen und der Bundeswehrstrecke Richtung Golfplatz.

Die gesamte Baumaßnahme soll Ende Dezember abgeschlossen sein.

Logo