Zertifikate für Neuimker

Aktiver Beitrag zum Naturschutz: Zwölf Teilnehmer absolvieren mehrmonatige Ausbildung

Zertifikate für Neuimker

Anlässlich der Jahreshauptversammlung mit anschließender Heiderundfahrt überreichte der 1. Vorsitzende des Imkervereins Munster den drei jüngsten Teilnehmern der vereinsinternen Neuimkerausbildung ihre Zertifikate, verbunden mit einem kleinem Warengutschein für die Erstausstattung als Imker.

Die mehrmonatige Neuimkerausbildung als aktiver Beitrag zum Naturschutz umfasste sechs Samstagvormittage. Insgesamt zwölf Teilnehmer wurden in Theorie und Praxis dazu befähigt, den Ableger eines Wirtschaftsvolkes bienengerecht zu führen und gegen die Varroamilbe sachgerecht zu handeln.

Der Imkerverein Munster lädt alle Interessierten und Neueinsteiger zum monatlichen „Klönabend“ ein, der immer am ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Restaurant „Zur Wassermühle“ in Munster auf dem Plan steht.

Logo