Neuer Lese- und Hörstoff

Ortsbüchereien in Bispingen und Neuenkirchen laden ein

Neuer Lese- und Hörstoff

Auf neuen Hör- und Lesestoff für gemütliche Stunden können sich alle freuen, die früher den Bücherbus in Bispingen und Neuenkirchen genutzt haben: Denn in den beiden Ortsbüchereien steht ein neues Medienangebot für Klein und Groß zur Ausleihe bereit. Die beiden Büchereien werden - wie auch die in Lindwedel und Hodenhagen - vom Team der Fahrbücherei des Heidekreises betreut, seit der Bücherbus nicht mehr auf Tour geht.

Neben zahlreiche Neuerscheinungen bietet der Büchermarkt Lesestoff zu den aktuellen Themen Umwelt- und Naturschutz. Hörbücher, Zeitschriften, Ratgeber, Wii-Spiele, DVDs und die beliebten Tonies ergänzen das Angebot. Auch können Tonieboxen, E-Reader und tiptoi-Stifte entliehen werden. Als zusätzlicher Service wird auch weiterhin ein Strommessgerät angeboten, mit dem unkompliziert der Stromverbrauch eines angeschlossenen Gerätes ermittelt werden kann.

Außerdem gehören die Ortsbüchereien dem niedersächsischen Verbund NBib24 an, so dass alle Nutzerinnen und Nutzer mit gültigem Leserausweis die Möglichkeit haben, auch Medien per Download über das Portal auf die verschiedensten mobilen Endgeräte herunterzuladen. Alte Leserausweise der Fahrbücherei können gerne zur Nutzung der Ortsbüchereien und zur Ausleihe von e-Medien aktualisiert werden. Weitere Informationen gibt es unter www.fahrbuecherei-heidekreis.de oder per E-Mail unter fahrbuecherei@heidekreis.de oder telefonisch unter (05191) 5629.

Die Bücherei im Bispinger Pfarrhaus hat immer dienstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet, im Medienangbeot in Neuenkirchen auf dem Schröers-Hof können Interessierte mittwochs von 14 bis 17 Uhr stöbern.

Logo