Interaktiver Ausstellungsrundgang

Kunstverein Springhornhof lädt ein zur Gruppenausstellung „Parallaxie“

Interaktiver Ausstellungsrundgang

Eine besondere Aktion steht am kommenden Sonntag in Neuenkirchen auf dem Programm: Der Kunstverein Springhornhof lädt alle Interessierten dazu ein, sich am 7. August um 11 Uhr auf einen interaktiven Rundgang durch die Gruppenausstellung „Parallaxie“ zu begeben. Die Ausstellung ist in mehreren Ebenen vielschichtig. Zum einen haben drei Kunstinitiativen aus Berlin je drei Künstlerinnen und Künstler zu einer gemeinsamen Ausstellung eingeladen. Der kollaborative Ansatz zeigt sich sowohl in der Gestaltung der Ausstellungsräume als auch in den künstlerischen Werken, die sich mit sozialen, ökologischen und medialen Netzwerken beschäftigen. „Das Hier und Jetzt sowie die Parallelität verschiedener Orte, analog wie virtuell soll in dem von Kunstvermittlerin Karin Haenlein begleiteten Rundgang gedanklich aufgenommen werden. Über kurze interaktive und experimentelle Impulse beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Ausstellungsstücken und spinnen mit eigenen Ideen weiter“, so die Mitteilung des Kunstvereins Springhornhof zu den Werken von Anna Szaflarski, Paul D. D. Smith und Andrea Canepa. Die Teilnahme an den Sonntagstouren ist durch die Unterstützung der Volksbank Lüneburger Heide eG frei.

Logo