„Kleinere Straftaten und Unfug“

Polizei in Neuenkirchen sucht Zeugen

„Kleinere Straftaten und Unfug“

Zeugen zu „kleineren Straftaten und Unfug“ in den vergangenen Wochen sucht die Polizei in Neuenkirchen. „Immer wieder werden Fahrräder beschädigt, die an der Frielinger Straße, dortige Bushaltestelle, abgestellt sind“, so Polizeisprecher Olaf Rothardt.

Zum Teil habe der Täter auch Teile entwendet, wie beispielsweise am vergangenen Mittwoch eine Fahrradlampe im Wert von rund 100 Euro. In anderen Fällen wurde „einfach nur die Luft aus den Reifen gelassen“. Darüber hinaus wurde am Wochenende 11. und 12. Januar ein Auto an der Kantor-Kruse-Straße vermutlich mit Buttersäure verunreinigt. Fahrzeuge in der Kabenstraße wurden „mit einem Milchprodukt, vermutlich Buttermilch, Quark oder Joghurt bespritzt“.

Die Polizei bittet Zeugen dieser und möglicher weiterer Taten, sich unter Ruf (05195) 9339715 zu melden.

Logo