Kulinarische Kunsttour an Pfingsten

Kunstverein Springhornhof lädt ein zu einem besonderen Geschmackserlebnis

Kulinarische Kunsttour an Pfingsten

„Kunst und Landschaft schmecken!“ - unter diesem Motto lädt der Kunstverein Springhornhof in Neuenkirchen ein zu einer besonderen kulinarischen Kunsttour: Das Geschmackserlebnis beginnt am Pfingstsonntag, dem 5. Juni, um 11 Uhr auf dem Vorplatz des Kunstvereins in Neuenkirchen (Tiefe Straße 4). Per Fahrrad oder dem eigenen Pkw geht es dann gemeinsam von Kunstwerk zu Kunstwerk. An jeder Station erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine kleine Verkostung.

Mitglieder und Freunde des Kunstvereins Springhornhof Neuenkirchen haben sich dafür von den Skulpturen entlang der Landschaftskunstroute inspirieren lassen: „Mal wird man geschmacklich in das Heimatland eines Künstlers entführt, mal landet etwas aus der näheren Umgebung eines Kunstwerks auf der Zunge, mal liefern Form und Farbe einer Skulptur die Anregung für eine entsprechende Speise“, so die Einladung des Springhornhofs. „Zum Abschluss kredenzt der Bildhauer Hawoli etwas Sprudelndes an einem von ihm gestalteten Brunnen in der Ortsmitte.“

Der Kunstverein Springhornhof bittet für die kostenpflichtige Veranstaltung, für die optional Leihfahrräder verfügbar sind, um Anmeldungen bis zum 3. Juni unter der Telefonnummer (05195)933963 oder per E-Mail an info@springhornhof.de.

Logo