Schwarzer Humor auf Schröers-Hof

Männerabend mit Liedermacher FALK am 6. November

Schwarzer Humor auf Schröers-Hof

Unerhört! FALK geht wieder auf Deutschland-Tournee und legt am 6. November ab 19 Uhr einen Zwischenstopp auf dem Schröers-Hof in Neuenkirchen ein.

Während große Teile der Gesellschaft sich in einem Zustand permanenter Dauerempörung befinden, versucht der Liedermacher und Musikkabarettist lieber die Absurditäten des Alltags mit einer Waffe zu bekämpfen, die so alt ist wie die Menschheit selbst: Humor – rücksichtslos und augenzwinkernd. Das gefällt nicht jedem, aber das soll es auch überhaupt nicht. Da FALK das Schubladendenken seit jeher zuwider ist, hackt er lieber mit schwarzhumoriger Freude auf alles und jeden ein und übertritt dabei gerne fröhlich die eine oder andere Grenze. Für seine Kunst erhielt der Wahlberliner bereits zahlreiche Kabarett- und Kulturpreise. Unbedingter Tipp für Menschen mit Humor: Der Besuch eines unerhört unterhaltsamen Konzertes von FALK.

Der nette Junge von nebenan, der sich einfach an die Gitarre setzt und singt, als habe er nie etwas anderes getan, kann ziemlich fies werden, wenn man – oder sollten wir besser sagen: frau – seine Nerven allzu sehr strapaziert. Aber keine Sorge; in ihm steckt mehr als das. Ein zeitgemäßer Poet, der von der Gier nach dem Gold so erzählen kann wie von den inneren Dämonen, die einen mitunter umtreiben. Klar und schnörkellos, um von jedem verstanden zu werden, der Zeit und Lust hat, ihm zuzuhören.

Ein humoriger Männerabend an dem aber auch Frauen herzlich willkommen sind. Der Kartenvorverkauf läuft über die Heide-Touristik Neuenkirchen. Karten können unter der Rufnummer (05195) 94026 oder per E-Mail unter info@heideurlaub24.de geordert werden.

Logo