Gemeinsame Ehrungen: „Sport trotz(t) Corona - 200 Jahre Sport im Sticht“

TSV Neuenkirchen und SC Tewel ehren ihre Sportlerinnen und Sportler und würdigen das Engagement ihrer Ehrenamtlichen

Gemeinsame Ehrungen: „Sport trotz(t) Corona - 200 Jahre Sport im Sticht“

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Der TSV Neuenkirchen und der SC Tewel begingen ihre ausgefallenen Jubiläumsfeiern gemeinsam und ließen ihre Sportlerinnen und Sportler sowie Ehrenamtlichen bei der Sportlerehrung unter dem Motto „Sport trotz(t) Corona - 200 Jahre Sport im Sticht“ der Gemeinde Neuenkirchen hochleben.

Der SC wurde im Jahr 2020 100 Jahre alt, der TSV erreichte diese magische Zahl ein Jahr später. Mehr als 200 Jahre Sport im Sticht, das ist beeindruckend und lockte natürlich auch den Bürgermeister Carlos Brunkhorst in die große Neuenkirchener Sporthalle. Verantwortlich für die Veranstaltung von Vereinsseite waren Heike von Elling, SC Tewel, und Andrea Heuß-Stegen vom TSV Neuenkirchen. Sabine von Felde, Mitarbeiterin der Gemeinde, bereitete die Urkundenverleihung gewohnt perfekt vor.

Neben Brunkhorst waren als Ehrengäste die Ehrenvorsitzenden Wilfried Möhlmann (SCT), August Koithahn (TSV) und Joachim Homann vom Sportbund Heidekreis geladen. Homann hatte die Heinrich-Hünecke-Plakette des Landessportbundes Niedersachsen sowie Urkunden und Präsente des Sportbundes Heidekreis für die beiden Jubilare dabei. Für die musikalische Untermalung der Feierlichkeiten und Ehrungen sorgte die Heidekreis-Musikschule mit den Musikern Sönke Klegin, Lucia Zabinski (beide Trompete), David Krohn (Altsaxophon) und Oliver Heese (Tenorsaxophon).

Brunkhorst ehrte in zwei Blöcken die Sportler des Jahres 2019, 2020 und 2021, von Elling und Heuß-Stegen übernahmen anschließened den besonderen, finalen Ehrungsblock, in dem die Übungsleiter, Trainer und Abteilungsleiter der beiden Vereine für ihre „besondere Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft während der herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie“ geehrt wurden. Dieses war beiden ein wichtiges Anliegen, einmal deutlich ihren Dank auszusprechen.

Besondere Ehrungen wurden Ingo Floerke und Olf Krahnstöver sowie Torsten Möhrmann vom SC Tewel zuteil. Floerke ist seit 2003 Vorsitzender des Fördervereins, unter anderem einer der führenden Köpfe der traditionellen Faschingsfete des Vereins. Krahnstöver ist Mitbegründer der Abteilung Karate, die ihren 20. Geburtstag feierte. Dank seines großen Engagements habe er das „Rundum-Sorglos-Paket“ zum SC gebracht und die Abteilung ins Leben gerufen. Und der Name Möhrmann stehe für „die Liebe zum Sport im SC“, zur Jugendarbeit und zur Förderung der Gemeinschaft im Verein. Er ist seit mehr als 40 Jahren Mitglied im SC und aktuell Trainer der U 14 und Betreuer der U 8 im Jugendfußball.

Der TSV ehrte ganz besonders Sportabzeichen-Obmann Jürgen Böhling, seit 1957 Mitglied. Sein Name ist eng mit der Leichtathletik verbunden, Böhling setze sich „mit großem Ehrgeiz und Elan für die Durchführung und Abnahme des Sportabzeichens“ in Neuenkirchen ein. Auch Heuß-Stegen freute sich über eine besondere Auszeichnung. Ihre Sternstunde im TSV begann 1998, als die hochschwangere Astrid Müller, jetzt Hiltensberger, vor ihrer Tür stand und sie gebeten hat, die „Eltern-Kind-Gruppen“ zu betreuen. Nach anfänglicher Skepsis sagte Heuß-Stegen zu, seit 2004 ist sie Co-Abteilungsleiterin der Sparte Turnen. Sie übernahm mehr und mehr Verantwortung und wurde 2016 zur Vorsitzenden gewählt. Sie habe immer ein offenes Ohr und sei sehr gut vernetzt.

Die Liste der weiteren Geehrten:

Sportlerinnen und Sportler 2019, TSV Neuenkirchen, Leichtathletik: Vincent Baase, Isabel von Fintel, Damian Lindt, Carola Pralle; Tennis: Gerda Ahrens, Johann Baden, Arian Bargh, Tim-Luca Söhnholz, Luca Schröder, Tim Schröder; Fußball: U-10-Junioren mit Simon Ader, Elias Bauer, Linus Diers, Malte Gebers, Luca Hirschgänger, Wadim Hofmann, Thies Lasse Jacobs, Jost Kröger, Noah Reichelt, Sören-Elias Reimus, Niklas Reitzig, Justin-Elia Renken, Martim Silva-Lages, Luca Schröder, Mattis Worthmann, Trainerin Angelika Baron-Tödter, Torwarttrainer: Michael Hirschgänger, Betreuer Manfred Meybohm; Sportschießen: Schützen-Corps Neuenkirchen mit Klaus Denks, Marcel Handrick, Alicia Haberland, Prof. Dr. Jochen Michaelis, Juliana Siemon, Laura Nold, Erich Huber, Fabienne Sippel, Kevin Denks, Harry Hering, Hans-Jürgen Köhler, Kevin Meers, Karin Küllmar, Heinfried Thöle, Dieter Lindmüller, Michael Neumann, Klaus Meers, Michael Matthäi, Dieter Schemmel; Schüzenverein Tewel mit Karen Bähnke, Finja Delventhal, Tobias Dettmer, Ralf Stölpe, Jan Möhlmann, Leon Dittchrist, Sascha Dittchrist, Yvonne Dittchrist, Leonie Krienke, Jan Möhlmann, Finn Röhrs, Katja Schulz, Walter Stölpe, Rainer Michaelis, Heinrich Renken; Reiten: Nele Worthmann (RV Alvern);

Sportlerinnen und Sportler 2020, TSV Neuenkirchen, Tennis: Gerda Ahrens, Christel Knapp, Luca Schröder, Tim Schröder, Hannah Tödter; Sportschießen: Rainer Michaelis, Heinrich Renken, Jürgen Goroll;

Sportlerinnen und Sportler 2021, TSV, Tennis: Gerda Ahrens, Johann Baden, Jarne Hebenbrock, Magnus Hoffmann, Lina-Marie Söhnholz, Tim-Luca Söhnholz, Luca Schröder, Tim Schröder; Sportschießen: Schützencorps Neuenkirchen mit Lutz Brockmann, Fabienne Sippel, Jochen Michaelis, Ute Eckel, Markus Mohri, Erich Huber, Rüdiger Reinsch, Lea Wichmann, Laura Nold, Marius Klöckers;

Geehrte Übungsleiterinnen und Übungsleiter 2021, TSV Neuenkirchen, Sportabzeichen: Marlies Böhling, Gertrud Haar; Tennis: Meik Ahrens, David Schröder, Sandra Schröder; Turnen: Inga Aeberli, Renate Gildenstern, Astrid Hiltensberger, Franziska Kobert, Lina Hebenbrock, Joelina-Lee Zirwes; Herrenfußball: Volker Sanders, Sascha Zarrath; Nordic Walking: Jürgen Böhling, Anette Gieschen; Leichtathletik: Carmen Böhling Pavlo-Luca Böhling, Florian Indorf, Carola Pralle, Ben Maurice Vonk; Jugendfußball: Angelika Baron-Tödter, Peter Bödefeld, Marc Bontjes, Lene Gutzeit, Nele Jagla, Manfred Meybohm, Mark Voigtländer, Heiko Worthmann;

SC Tewel, Herrenfußball: Nils Baden, Christoph Cordes, Hans-Peter Gutzeit, Torben Marschalk, Tobias Mohr, Michael Tödter; Frauenfußball: Christa Henniger, Saskia Rosebrock; Jugendfußball: Marc Bontjes, Jonas von Elling, Britta Freytag, Nico-Miguel Mohr, Jannis Möhrmann, Torsten Möhrmann, Annalena Otto, Jonas Plumhoff; Gymnastik: Heike von Elling, Martin Endreß, Katrin Langner, Anna-Lena Rogge, Nicole Röhrs; Karate: Lennart Delventhal, Rolf Rethmeyer; Tennis: Lorenz Baden; Tischtennis: Tobias Dettmer; Tim von Elling, Daniela von Fintel, Saskia Hillermann.

Logo