Thema Boden

Wanderung zu „Himmel, Erde und darunter“

Thema Boden

Gästeführerin Petra Reinken startet ihr Angebot an öffentlichen Führungen in Neuenkirchen in dieser Saison am Mittwoch, dem 22. Mai, mit einer Wanderung zum Thema Boden. Um 14 Uhr treffen sich alle, die gespannt sind auf das, was sich unter der Erdoberfläche verbirgt, an der Tourist-Info auf dem Schröers-Hof.

Von dort aus geht es zum Schäferhof und zurück, so daß rund sechs Kilometer zurückgelegt werden. Wegweiser für die Wanderer ist der Hahnenbach. Bodenübersichtskarten zeigen, daß der Flusslauf auch die Bodenbeschaffenheit der Umgebung prägt. Die Teilnehmer der Führung passieren einige Kunstwerke des Projekts „Kunst und Landschaft“.

Besonders am Objekt „Himmel und Erde“ („Der Spiegel“) von Valerij Bugrov wird die Gruppe verweilen, denn dort eröffnet ein im vergangenen Jahr extra vor Ort angefertigtes, mobiles Bodenprofil einen Blick nach unten. Wie geht es unter der Oberfläche weiter und welche Geschichte erzählen die verschiedenen Bodenhorizonte? Die Teilnehmer sind eingeladen, das Bodenprofil zu „lesen“ und Vermutungen zu den erdgeschichtlichen Entwicklungen anzustellen.

Die Tour ist für Kinder kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte kommen einfach rechtzeitig zum Treffpunkt. Wer im Mai keine Gelegenheit hat, den Geheimnissen des Bodens im Rahmen der Führung nachzuspüren, bekommt im September eine weitere Chance. Die Führung wird am Sonntag, dem 15. September, noch einmal angeboten – ebenfalls mit Start auf dem Schröers-Hof um 14 Uhr.

Petra Reinken bietet noch weitere Führungen an, mehr dazu gibt es auf der Internetseite www.soltauundumzu.de oder in der Tourist-Info Neuenkirchen, Ruf (05195) 94026.

Logo