Thomas Bammann einstimmig gewählt

CDU Neuenkirchen wählt neuen Vorsitzenden

Thomas Bammann einstimmig gewählt

Der CDU-Gemeindeverband Neuenkirchen hat sich in „Baden´s Gasthaus“ zur Jahreshauptversammlung getroffen, auf der auch die Wahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung stand.

Da Carsten de Vries nicht wieder für den Vorsitz kandierte, wählte die Versammlung unter der Leitung von Rolf Baden, Thomas Bammann einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden. Die anderen Posten wurden alle durch Wiederwahl bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender Hans-Georg Baden, Schatzmeisterin Kerstin Krumrey, Schriftführerin Nadja Leinecker-Wendt, Mitgliederbeauftragte Hannelore de Vries sowie mit Renate Stein, Thomas Stöckmann, Georg Meyer und Horst Trapp vier Beisitzer.

Ein Präsent und lobende Worte für die Jahrelange Vorstandsarbeit von Carsten de Vries gab es vom Kreisvorsitzenden Gerd Engel und von Baden. Grußworte sprachen außerdem Karl-Ludwig von Danwitz und Timo Albeshausen.

Jörg Andermann wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, die Ehrung für 50-jährige CDU-Treue von Ernst Schlumbohm wird nachgeholt.

Logo