Unter Drogeneinfluss

Polizei kontrolliert 19jährigen Mercedesfahrer

Unter Drogeneinfluss

Polizisten bemerkten am Pfingstsonntag gegen 21 Uhr in Neuenkirchen einen Mercedes, der „Schlangenlinien“ fuhr und auf freier Strecke unnötig abgebremst wurde. „Sowohl auf das Martinshorn als auch auf das Blaulicht im Rückspiegel reagierte der Fahrer jedoch zunächst nicht“, so eine Polizeisprecherin. „Erst als Blaulicht, Martinshorn sowie Lichthupe am Streifenwagen zeitgleich eingeschaltet waren, hielt das Fahrzeug letztlich an.“

Den Beamten sei die Ursache für das Fahrverhalten nach einem Drogentest schnell klar geworden: Der 19jährige Fahrer hatte Kokain konsumiert. „Es wurden Verfahren eingeleitet und der 19jährige wird wohl bald auf sein Fahrrad zurückgreifen müssen“, so die Polizeisprecherin.

Logo