„Victoria ist bei allen beliebt“

18-Jährige absolviert Bundesfreiwilligendienst im Sport in Neuenkirchen / Bewerberinnen und Bewerber gesucht

„Victoria ist bei allen beliebt“

In diesem Schuljahr absolviert die 18-jährige Victoria Vogel aus Neuenkirchen ihren Bundesfreiwilligendienst im Sport in Neuenkirchen. Vielfältige Einsatzbereiche in drei Einrichtungen bieten ihr Einblick in Vereinsarbeit, pädagogische Aufgaben in der Schule und im Kindergarten. Vicoria wollte in diesem Jahr herausfinden, ob ein Lehramtsstudium im Grundschulbereich das Richtige für sie sein könnte. Dies ist laut ihrem vorzeitigen Resümee geglückt: „Durch das Bundesfreiwilligenjahr konnte ich praktische Erfahrungen sammeln und meinen bisherigen Berufswunsch festigen.“ Auch für das kommende Schuljahr 2022/2023 schreibt der TSV Neuenkirchen in Kooperation mit der Grund- und Oberschule (GOBS) Neuenkirchen und der integrativen Kindertagesstätte wieder eine Stelle zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich Sport aus.

Der- oder diejenige „BuFdi“ wird wie Victoria Vogel beim TSV Neuenkirchen im Kinder- und Jugendbereich zum Beispiel als Co-Trainer beim Jugendfußball, in der Leichtathletik oder Turnen sowie bei der Mitgestaltung von Veranstaltungen, Wettkämpfen oder bei der Ausarbeitung eines Feriensportprogrammes eingesetzt. Weitere Aufgaben im Sportverein bestehen darin, Übungsleiter zu unterstützen oder zu vertreten.

Andrea Heuß-Stegen vom TSV Neuenkirchen: „Victoria arbeitet sehr gewissenhaft und ist bei allen beliebt. Der Freiwilligendienst im Sport, wie wir ihn anbieten ist ein toller Erfolg für alle Beteiligten, nun schon im zwölften Jahr!“

In der integrativen Kindertagesstätte hat die 18-Jährige die Aufgabe, einzelne Gruppen zu begleiten, aber auch Bewegungseinheiten in Kleingruppen zu gestalten. Daniela Timmermann, Leiterin der integrativen Kindertagesstätte, ist mit ihrer Arbeit zufrieden und bescheinigt ihr einen „guten Draht“ zu den Kindern.

In der Schule, in der Victoria 18 der 39 Wochenstunden absolviert, unterstützt sie zum einen im Rahmen des Sportunterrichts der Grundschule. Christiane Dehning, Fachkonferenzleiterin Sport, hebt besonders Victorias selbständige Aufgabenbereiche in der Schule hervor, die sie wöchentlich meistert: „Victoria ist im Ganztagsbereich der Grundschule eingesetzt, wobei die eigenständige Planung und Durchführung einer Kindersport-AG auf dem Programm steht. Zudem organisiert sie das Mittagessen für Grundschüler und hilft bei der Hausaufgabenbetreuung.“

Dieser vielfältige Einsatz in den drei Einrichtungen fordert dem oder der Freiwilligen eine Menge ab:„Die womöglich wichtigste Eigenschaft ist die Freude an der Arbeit mit Kindern. Auch sollte man offen sein für Neues und eine gewisse Flexibilität mitbringen. Das soziale Engagement steht beim BFD im Vordergrund“, betont Victoria. Allerdings war das Freiwilligen-Jahr auch ein Gewinn für ihre Persönlichkeitsentwicklung: „Ich habe dazugelernt wie ich in bestimmten Situationen zu reagieren habe, zum Beispiel wie ich Kinder bei Lustlosigkeit motivieren kann. Zudem konnte ich an meinem eigenen Auftreten arbeiten und mein Selbstbewusstsein stärken.“

Die Kooperation von Schule, Kindergarten und Verein bietet insgesamt vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten: So erhält der oder die Freiwillige einen Einblick in sportliche, pädagogische und soziale Tätigkeitsfelder. Andererseits besteht die Möglichkeit, sich in verschiedenen selbst gewählten Seminaren weiterzubilden und den Übungsleiterschein zu erwerben. Außerdem erhält der BuFdi ein „Taschengeld“ von 330 Euro, Sozialversicherungsbeiträge werden übernommen, die Zahlung des Kindergeldes erfolgt weiterhin und es kann gegebenenfalls Wohngeld beantragt werden.

Der Bundesfreiwilligendienst im Sport beim TSV Neuenkirchen läuft vom 1. September dieses Jahres bis zum 30. Juni 2023. Wer weitere Informationen benötigt, sich bewerben oder Kontakt aufnehmen möchte, kann sich bis zum 30. April dieses Jahres an Katrin Fischer im Sekretariat der Grund- und Oberschule, Kabenstraße 17, in Neuenkirchen, Telefonnummer (05195) 333100, E-Mail: info@gobs-neuenkirchen.de, wenden.

Logo