Randaliert, beschädigt, beschmiert

Vandalen treiben in Oerrel, Munster und Soltau ihr Unwesen / Polizei sucht Zeugen

Randaliert, beschädigt, beschmiert

Vandalen trieben in den vergangenen Tagen in Oerrel, Munster und Soltau ihr Unwesen. In der Nacht zum vergangenen Montag beschädigten Unbekannte den Holzzaun des öffentlichen Spielplatzes an der Kohlenbissener Straße in Oerrel sowie an der Straße aufgestellte Weihnachtsbäume und Dekoration. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 500 Euro. Hinweise zum Geschehen nehmen die Beamtinnen und Beamten in Munster unter Ruf (05192) 9600 entgegen.

In Soltau beschädigten Unbekannte am vergangenen Wochenende auf etwa 30 Metern Länge an der Edelingstraße einen Maschendrahtzaun. Auch hier beläuft sich die Schadenshöhe auf rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Soltau unter der Telefonnummer (05191) 93800 in Verbindung zu setzen.

In der Zeit zwischen dem vergangenen Samstagmittag und Montagmorgen beschmierten Unbekannte in der Schulstraße in Munster das Führerhaus und Firmenlogo eines Baukrans mit schwarzer Sprühfarbe. Die Schmierfinken hinterließen die sogenannten Tags (Signaturkürzel) „SLAP“, „296“ und „286“. Hinweise zu diesen Tätern nimmt die Polizei Munster unter Ruf (05192) 9600 entgegen.

Logo