13-Jähriger in Schneverdingen bei Unfall verletzt - Verursacher fährt weiter

Polizei Schneverdingen sucht Zeugen

13-Jähriger in Schneverdingen bei Unfall verletzt - Verursacher fährt weiter

In Schneverdingen ereignete sich am gestrigen Donnerstag, dem 4. November, in der Straße Am Bahndamm ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge verletzt wurde. Die Polizei sucht nun den Verursacher oder die Verursacherin.

Der Junge aus Schneverdingen fuhr mit dem Rad vom hinteren Parkplatz des Futterhauses nach rechts auf die Straße, ein Pkw vom Parkplatz des Edeka-Marktes kommend nach links. „Es kam zur Kollision, wodurch das Kind stürzte und sich leicht verletzte“, so ein Polizeisprecher. Der Unfallverursacher habe nach Aussage des Jungen einen schwarzen Pkw gesteuert und sei - ohne anzuhalten - in Richtung Billungstraße davongefahren.

Zeugen des Geschehens sowie der Fahrer beziehungsweise die Fahrerin des schwarzen Autos werden gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen unter der Telefonnummer (05193) 982500 in Verbindung zu setzen.

Logo