17-jährige Motorrollerfahrerin verletzt

Jugendliche fährt in Schneverdingen auf stark abbremsenden Pkw auf

17-jährige Motorrollerfahrerin verletzt

Eine 17-jährige Zweiradfahrerin aus Hemsbünde wurde am gestrigen Donnerstag, dem 6. Mai, gegen 15.35 Uhr bei einem Unfall auf der Heberer Straße in Schneverdingen leicht verletzt.

Laut Polizeibericht bremste der Fahrer eines vor ihr fahrenden Autos wegen Kindern, die an einem Fußgängerüberweg standen, stark ab. Die Jugendliche schaffte es nicht mehr, ihren Motorroller rechtzeitig zu stoppen und fuhr auf das Fahrzeug auf. Die Jugendliche wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Logo