49jähriger in Schneverdingen überfallen

Opfer wurde mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht

49jähriger in Schneverdingen überfallen

Am vergangenen Donnerstagabend, dem 10. September, wurde in Schneverdingen ein 49jähriger Opfer eines Überfalles.

Die Tat ereignete sich gegen 21.55 Uhr im Bereich des Ginsterwegs/Ecke Feldstraße. Das alkoholisierte Opfer wurde dort auf dem Heimweg von einem unbekannten Täter angesprochen und aufgefordert sein Geld herauszugeben. Der Mann warf seine Geldbörse weg und erhielt daraufhin einen Schlag gegen den Kopf, wodurch er zu Boden ging. Der Täter ergriff die Flucht, vermutlich, ohne Beute gemacht zu haben. Das Opfer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Täter soll etwa 1,90 Meter groß, schlank und mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schneverdingen, Tel.: (05193) 982500, zu melden.

Logo