80-jährige Radfahrerin stürzt - Polizei bittet Autofahrerin, sich zu melden

Frauen kümmern sich um Verletzte und rufen Krankenwagen

80-jährige Radfahrerin stürzt - Polizei bittet Autofahrerin, sich zu melden

Eine 80-jährige Fahrradfahrerin stürzte am vergangenen Dienstag, dem 21. Dezember, auf dem Parkplatz der Stadtbäckerei Hoppe. Die Polizei bittet die Autofahrerin, die am Unfall beteiligt war, sich zu melden.

Die Seniorin fuhr laut Polizeibericht mit ihrem Rad über die Enge Straße auf den Parkplatz, als eine Frau mit ihrem Auto rückwärts vom Parkplatz fuhr und sie dabei übersah. „Die Fahrradfahrerin bremste sehr stark ab und stürzte. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht“, heißt es im Polizeibericht. Die Autofahrerin und eine weitere Frau hätten sich anschließend um die Verletzte gekümmert und einen Krankenwagen gerufen. „Leider ist vergessen worden, die Personalien auszutauschen“, so ein Polizeisprecher.

Die Autofahrerin und die Zeugin werden gebeten, sich unter Telefon (05193) 982500 bei der Polizei in Schneverdingen zu melden.

Logo