88-Jähriger rammt Fahnenmast

Unfall in Schneverdingen: Autofahrer zieht sich Verletzungen zu und wird mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht

88-Jähriger rammt Fahnenmast

Ein 88-jähriger Mann kam am vergangenen Samstag, dem 7. August, gegen 13.15 Uhr mit seinem Pkw in der Schulstraße in Schneverdingen aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Fahnenmast. Dabei wurde der Autofahrer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Auto und am Fahnenmast entstand laut Polizeibericht erheblicher Sachschaden. „Der Fahnenmast musste demontiert und die Fahrbahn am Unfallort wegen ausgelaufener Betriebsstoffe aufwendig gereinigt werden. Hierdurch kam es über mehrere Stunden zu Beeinträchtigungen des Individualverkehrs“, so ein Polizeisprecher.

Logo