Alkoholisiert und aggressiv

Betrunkener Schneverdinger lässt Frust an geparkten Autos aus und verbringt Nacht in Ausnüchterungszelle

Alkoholisiert und aggressiv

Während einer Privatfeier wurde ein 36-jähriger betrunkener Schneverdinger in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag zunächst verbal aggressiv und später auch handgreiflich gegenüber den anderen Gästen: „Durch die Polizei sowie seinen Chef konnte der Mann zunächst beruhigt und nach Hause gebracht werden. Allerdings hielt der Frieden nicht lange an: Zu Hause angekommen, entlud der Mann seinen Frust an geparkten Fahrzeugen, sodass die Polizei erneut anrücken musste“, so die Mitteilung der Polizeiinspektion Heidekreis. Und weiter: „Diesmal erhielt der Mann für die Nacht ein neues Quartier - in der Ausnüchterungszelle. Erst am Morgen konnte er ‚pusten‘ und hatte einen Wert von über ein Promille.“ Dem Mann drohen nun mehrere Anzeigen, so der Polizeibericht.

Logo