Andacht am Eine-Erde-Altar

Schneverdinger Markusgemeinde lädt für 31. Juli ein

Andacht am Eine-Erde-Altar

Zu einer besonderen Andacht am Eine-Erde-Altar in der Eine-Welt-Kirche in Schneverdingen lädt die Markusgemeinde für Freitag, den 31. Juli, um 18 Uhr ein. Die Gemeinde begrüßt die neuen Erden, die im Laufe des Jahres für den Altar gespendet worden sind. Das Motto lautet „Nach Ägypten und zurück“.

Vier Erdbücher aus dem Altar führen mit Texten aus der Bibel und aus dem Josephsroman Thomas Manns zu Orten des Glaubens und der Literatur. Gestaltet wird die Andacht von Pastor Kai-Uwe Scholz, dem Bläserensemble unter Leitung von Christian Weseloh und dem Lektorenkreis.

Marianne Greve, die Schöpferin des Eine-Erde-Altars, wird ebenfalls zugegen sein. Der ursprünglich geplante Empfang im Anschluss an die Andacht wird - coronabedingt - beim nächsten Erdfest nachgeholt.

Logo