Auf Demo folgt Handeln

„FridaysForFuture“-Demonstranten sammeln Müll im Höpen

Auf Demo folgt Handeln

Auf die Demo folgt das Handeln: „Nicht nur fordern, sondern auch was tun!“ lautete das Motto der Organisationsgruppe der „FridaysForFuture-Demonstration“ an Himmelfahrt und am darauffolgenden Freitag in Schneverdingen.

Mit Müllsäcken bewaffnet machten die Jugendlichen den Höpen am Donnerstagabend und am Freitagmorgen ab 7 Uhr unsicher und sammelten fleißig den zuhauf angefallenen Müll. Die Gruppe möchte damit ihre Forderungen und Wünsche bezüglich des Umweltschutzes unterstreichen und „aktiv etwas dafür tun“.

Die Aktion soll die erste von vielen sein, um in Schneverdingen bewußt den Umwelt- und Naturschutz zu fördern.

Logo