Auftakt mit „Heavy Silence“

Diesjährige Veranstaltungsreihe „Musik am Mittwoch“ startet am 26. Juni hinter dem Schneverdinger Rathaus

Auftakt mit „Heavy Silence“

Am 26. Juni ist es wieder soweit: Dann fällt hinter dem Schneverdinger Rathaus der Startschuß zur 21. Veranstaltungsreihe „Musik am Mittwoch“. Pate der in diesem Jahr ersten Veranstaltung ist der Stadtjugendring Schneverdingen mit dem Ferienpaßauftakt. Den Auftakt der beliebten Open-air-Konzerte in der Heideblütenstadt begleitet die Band „Heavy Silence“ mit akustischem Rock.

Der Abend beginnt bereits um 18 Uhr mit Musik, Spaß und Bewegung, wenn der berüchtigte Kapitän Schwarzbart die kleinen Besucher als Piratenmeute anheuert. Ob dann ein Schatz gehoben oder ein Schiff geentert wird, darüber schweigt sich der Kapitän noch aus.

Nach einigen Grußworten von Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens, der Kinderbürgermeisterin Merle Mundt und Fabian Ahnfeldt, Beisitzer des Stadtjugendringes, betreten dann die Musiker von „Heavy Silence“ die Bühne: Die Soltauer Band um Holger, Jorge Jan-Hendrik, Bernd und Linus hat sich mittlerweile weit über die Grenzen der Böhmestadt einen Namen gemacht. Ihre Akustik-Interpretationen bekannter Pop- und Rock-Hits bieten eine wohltuende Abwechslung zum Einheitsrauschen der Radiosender. Wer sie schon einmal live erlebt hat, weiß daß das Repertoire von kuscheligen Balladen über temporeiche Klassiker bis hin zu aktuellen Titeln nahezu alles zu bieten hat, damit aus diesem Abend auch eine Feier werden kann: „Foo Fighters“, „AC/DC“, „Papa Roach“, „Van Halen“ und „Beastie Boys“ sind nur einige der großen Bands, die im Programm zelebriert werden - immer mit dem Ziel, den eigenen Spaß an der Musik auf das Publikum zu übertragen und gemeinsam mit ihm zu feiern. All das immer mit viel Leidenschaft und 100 Prozent Authentizität.

Für das leibliche Wohl wird mit Snacks wie Bratwurst und Schaschlik sowie gekühlten Getränken an diesem Abend natürlich gesorgt sein.

Logo