Auseinandersetzung in Schneverdingen: 41-Jähriger greift zum Taschenmesser

Zwei Männer erleiden leichte Schnittverletzungen

Auseinandersetzung in Schneverdingen: 41-Jähriger greift zum Taschenmesser

In der Straße Seekamp in Schneverdingen kam es am 1. Oktober gegen 11.15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 41-Jähriger versuchte dabei laut Polizeibericht mit einem Taschenmesser auf einen 32-Jährigen einzustechen.

Beim Versuch, den Angriff mit Unterstützung eines 50-jährigen Bekannten abzuwehren, erlitten die Männer leichte Schnittverletzungen. Der unverletzte Täter entfernte sich nach der Tat mit einem Pkw.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Schneverdingen unter der Telefonnummer (05193) 982500 entgegen.

Logo