Bauarbeiten: Feldstraße wird auf Höhe der Waschstraße komplett gesperrt

Heidjers Stadtwerke verlegen Anschlüsse für Seniorenresidenz Heideblüte

Bauarbeiten: Feldstraße wird auf Höhe der Waschstraße komplett gesperrt

Vom kommenden Mittwoch, 1. Dezember, an wird die Schneverdinger Feldstraße auf Höhe der Waschanlage komplett für den Verkehr gesperrt. Denn dort kümmern sich die Heidjers Stadtwerke um die Infrastruktur der dort entstehenden Seniorenresidenz.

Wie die Heidjers Stadtwerke mitteilen, dauern die Arbeiten voraussichtlich bis zum 10. Dezember. „In den nächsten Tagen werden dort die Anschlüsse der Versorgungsnetze für Strom, Gas und Trinkwasser sowie an das örtliche Glasfasernetz für das schnelle Internet verlegt. Dazu müssen alle Leitungen die Feldstraße queren, zudem verlegt die Stadt Schneverdingen den Abwasserkanal für den Neubau“, heißt es in der Mitteilung.

„Bei einem Hausanschluss muss alles in einem Zug unter die Erde, das erfordert genaue Absprachen unter den Beteiligten“, berichtet Stefan Lamping, technischer Leiter bei den Heidjers Stadtwerken. Während der Baumaßnahmen seien die Team-Tankstelle, die Waschanlage und der Edeka-Supermarkt weiterhin über die Marktstraße zu erreichen.Eine örtliche Umleitung sei ausgeschildert.

„Betroffene bitten wir um Verständnis und etwas Geduld. Wir arbeiten so zügig wie möglich für eine moderne Infrastruktur“, so Lamping.

Logo