Böller in Postkasten geworfen

Polizei in Schneverdingen sucht Zeugen

Böller in Postkasten geworfen

Drei Jugendliche sollen laut Polizei in Schneverdingen am Mittwoch, den 25. November, nachmittags gegen 15.30 Uhr Böller gezündet und diese anschließend in den Postkasten, der in der Marktstraße, Höhe Edeka-Markt aufgestellt ist, geworfen haben. Sie flüchteten in Richtung Am Brink.

„Ob ein Schaden entstanden ist, kann noch nicht gesagt werden“, so Polizeisprecher Olaf Rothardt. Einer der drei soll etwa 16 Jahre alt sein, etwas größer und kräftiger als die anderen und auffällige, weiße Nike-Schuhe mit blauen und grünen Applikationen sowie einen schwarzen Parka getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizei Schneverdingen unter Ruf (05193) 982500 entgegen.

Logo