CVJM Schneverdingen sagt Zeltlager ab

„Nicht möglich, Sicherheitsbestimmungen einzuhalten

CVJM Schneverdingen sagt Zeltlager ab

Das traditionelle Zeltlager des CVJM Schneverdingen findet in diesem Jahr nicht statt: „Schweren Herzens müssen wir das diesjährige Kinderzeltlager in Offendorf absagen. Wir müssen der Tatsache ins Auge blicken, dass es mit mehr als 250 Teilnehmern und Mitarbeitern nicht möglich ist, alle derzeit geltenden Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Da aber die Sicherheit und Gesundheit der Kinder, der Mitarbeiter und am Ende auch deren Umfeld an allererster Stelle steht, ist eine Absage leider alternativlos“, begründet das Leitungsteam die Entscheidung.

Die bereits geleisteten Anzahlungen werden in voller Höhe erstattet, da das Zeltlager auch nicht verschoben werden kann. Alle Teilnehmer wurden darüber bereits per Post darüber informiert. Die Verantwortlichen betonten, sie bedauerten die Absage zutiefst - zumal in diesem Jahr eigentlich das 60. Jubiläum des Traditionszeltlagers gefeiert werden sollte.

Derzeit laufen im CVJM Schneverdingen Überlegungen zu kleineren Aktionen in Schneverdingen während der Sommerferien. Weitere Informationen werden zeitnah über Facebook und unter www.cvjm-schneverdingen.de veröffentlicht. Im nächsten Jahr soll das Zeltlager dann wieder in Offendorf über die Bühne gehen: Vom 4. August bis 18. August.

Logo