„Das musste ich erstmal sacken lassen“: Schneverdingerin gewinnt neuen Audi A3

VR-Gewinnspargemeinschaft der Volksbank: Mit Losglück zum neuen Auto

„Das musste ich erstmal sacken lassen“: Schneverdingerin gewinnt neuen Audi A3

Mit Losglück zum neuen Auto: Damit hatte Karin Holländer nicht gerechnet, als Mitte Dezember vergangenen Jahres plötzlich ihr langjähriger Kundenberater Hein-Peter Röhrs von der Volksbank Lüneburger Heide eG vor der Tür stand - und zwar mit äußerst guten Nachrichten: Röhrs teilte der überraschten Schneverdingerin mit, dass sie bei einer Sonderverlosung der VR-Gewinnspargemeinschaft der Volksbank einen nagelneuen Audi A3 Sportback im Wert von rund 46.000 Euro gewonnen hat.

„Das musste ich erstmal sacken lassen“, so die Gewinnerin aus der Heideblütenstadt. Doch schnell überwog die Freude und Anfang Februar nahm Karin Holländer gemeinsam mit ihrem Mann den sportlichen Audi in Empfang. Hierzu lud die Gewinnspargemeinschaft das Ehepaar nach Ingolstadt ein - inklusive Bahnanreise, Rahmenprogramm und Übernachtung. „Wir sind immer noch geflasht, es war einfach toll“, sagte die Gewinnerin beim Fototermin in Schneverdingen mit Volksbank-Regionalleiter Christian Schmalenberg.

Seit 2015 nutzt Karin Holländer „10 gewinnt“: Hier nimmt der Gewinnsparer mit zehn Losen monatlich an der Lotterie teil. Da die zehn Lose fortlaufende Endziffern haben, ist ein Mindestgewinn von vier Euro pro Monat garantiert. Gleichzeitig erhöht sich die Chance auf einen der zahlreichen Geld- und Sachpreise. Aber nicht nur das: Mit jedem Los unterstützen die Kunden indirekt gemeinnützige Vereine und Organisationen vor Ort.

Schmalenberg erklärt die Zusammenhänge: „Die Kunden der Volksbank Lüneburger Heide eG haben mittlerweile mehr als 130.000 Gewinnsparlose und unterstützen damit indirekt gemeinnützige Vereine und Organisationen in der Region. Allein im vergangenen Jahr waren das 170 Projekte mit insgesamt 330.000 Euro.“

Regionalleiter Schmalenberg weiter: „Für fünf Euro im Monat erhält man ein Los. Davon werden vier Euro angespart. Am Jahresende erhält der Kunde diesen Sparanteil wieder gutgeschrieben. Ein Euro geht als Spieleinsatz in die Lotterie. Und ein Viertel dieses Lotterieeinsatzes zahlt die VR-Gewinnspargemeinschaft als sogenannten Reinertrag an uns zurück. Mit diesem Geld werden dann nach festgelegten Regeln soziale und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine unterstützt.“

Lose sind in jeder Filiale der Volksbank Lüneburger Heide eG sowie über das Onlinebanking oder das Dialog-Center erhältlich. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter der Adresse vblh.de/gewinnsparen.

Logo