Deutscher Rock und Pop vom Feinsten

Musik am Mittwoch am 3. August hinter dem Schneverdinger Rathaus mit der Band „Party Potenzial“

Deutscher Rock und Pop vom Feinsten

Zur zweiten Musik am Mittwoch lädt für den 3. August der CDU-Stadtverband Schneverdingen ein. Der Abend wird mit feinster Livemusik und deutschen Texten von der Band „Party Potenzial“ begleitet.

Die Musiker aus Norddeutschland haben sich Mitte bis Ende 2021 zusammengefunden, um etwas Neues zu starten. Das Ergebnis ist eine Band für Party, Spaß und gute Laune. Das Motto „Made in Germany“ lässt keine Wünsche offen. Egal, aus welcher Zeit der Musikgeschichte ein Song auch stammt, wenn er auf Deutsch ist und Spaß macht, bringt „Party Potenzial“ ihn auf die Bühne. Von Marianne Rosenberg bis Ärzte und von Grönemeyer über BAP bis Sarah Connor ist alles auf den Setlisten von „Party Potenzial“ zu finden. Natürlich sind auch Nena, Westernhagen, Klaus Lage, Revolverheld und die Sportfreunde mit am Start. Die Band ist immer bestrebt, für jeden im Publikum etwas dabei zu haben, deswegen stehen unter anderem auch Kraftklub, Jennifer Rostock (feat. Sido) und SDP direkt neben Trude Herr und der Münchner Freiheit auf dem Programm.

Die Einstellung der Band ist: Hauptsache es macht Spaß und gute Laune. „Party Potenzial“, das sind: Christoph Steindamm (Tasteninstrumente) „Theo Taste“, Ralf Schaumburg (Schlagzeug) „Animal“, Christoph Bunk (Gitarre) „Tøfte“, Kristina Kmietzak (Gesang) „Tina“ und Christopher Sieger (Gesang) „Chris“. An der Bassgitarre hilft zurzeit Daniel Zurmühlen aus, da der richtige Tieftöner noch nicht gefunden wurde. Alle sechs Musiker der Gruppe haben im Laufe der vergangenen Jahre schon auf vielen Bühnen Erfahrung sammeln können.

Logo