Duo „Bliss“ in der Kulturstellmacherei

Hilke Feldmann und Jan Glink aus Fintel spielen Folk- und Popsongs

Duo „Bliss“ in der Kulturstellmacherei

Das Duo „Bliss“ interpretiert überwiegend englische Folk- und Popsongs, die zumeist das Thema Liebe behandeln. Ihren Gesang begleiten Hilke Feldmann und Jan Glink aus Fintel mit Gitarren, Flöten und Whistles sowie seit einiger Zeit auch mit einer Concertina. Am morgigen Donnerstag, 28. Oktober, ist das Duo ab 19.30 Uhr zu Gast in der Kulturstellmacherei in Schneverdingen. Der Eintritt ist frei.

Hilke Feldmann und Jan Glink aus Fintel bezeichnen ihren Stil und ihre Musik als „Entschleunigungsmusik“. In ihre Musik fließen neben den englischen auch schwedische, niederdeutsche und deutsche Texte ein. Stets sind sie auf der Suche nach Musik, die Eingang in ihre Herzen findet. Der Name „Bliss“ (engl. Glück, Seligkeit) ist aus dem Gefühl entstanden, das die beiden beim Spielen ihrer Lieder haben - Glückseligkeit eben. Genau das zieht sich auch als roter Faden durch die Auswahl ihrer Lieder.

In den vergangenen Jahren haben Feldmann und Glink ihr Repertoire kontinuierlich durch irische Tanzmelodien sowie durch Musik von zeitgenössischen irischen und schottischen Songwritern erweitert.

Logo