Einbrecher nehmen Kirchen und Gemeindehäuser in den Fokus

Schneverdinger Polizei sucht Zeugen

Einbrecher nehmen Kirchen und Gemeindehäuser in den Fokus

Zu gleich mehreren Einbrüchen kam es in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag in Schneverdingen. „Der Fokus der unbekannten Täter lag offensichtlich auf christlichen Einrichtungen“, heißt es vonseiten der Einsatzleitstelle der Polizeiinspektion Heidekreis. Insgesamt brachen die Täter in zwei Kirchen und zwei Gemeindehäuser ein.

In die Peter-und-Paul-Kirche drangen die Unbekannten durch ein eingeschlagenes Fenster ein und drückten die Kirchentür von innen gewaltsam auf. Erbeuten konnten sie nichts.

Aus dem Gemeindehaus entwendeten die Einbrecher zwei elektronische Geräte. Der Einbruch in die Eine-Welt-Kirche blieb laut Polizeibericht „weitestgehend erfolglos.“ Die Täter hätten lediglich Kerzen und eine geringe Summe Bargeld mitgenommen. Beim Versuch, in das Gemeindehaus einzudringen, seien die Einbrecher gescheitert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schneverdingen unter Telefon (01593) 982500 zu melden.

Logo