Einbrecher steigen in Schneverdingen in Kita und DRK-Geschäftsräume ein

Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher steigen in Schneverdingen in Kita und DRK-Geschäftsräume ein

In der Zeit zwischen dem 18. und 22. August verschafften sich Einbrecher in der Overbeckstraße in Schneverdingen Zutritt in die Geschäftsräume des DRK-Ortsvereins und durchsuchten diese. Laut Polizeibericht war auch das Gebäude des dort ansässigen Kindergartens das Ziel der Täter. „Hier hebelten sie ein Fenster auf, um in die Einrichtung zu gelangen und die Räumlichkeiten nach Diebesgut zu durchsuchen“, berichtet Frank Rohleder von der Pressestelle der Polizeiinspektion Heidekreis: „Ob in beiden Fällen etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.“

Hinweise zu diesen beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Schneverdingen unter der Telefonnummer (05193) 982500 entgegen.

Auch einen Diebstahl gab es in Schneverdingen - und zwar am Samstag, dem 20. August. In der Zeit zwischen 17.30 und 17.45 Uhr entwendeten unbekannte Täter die Ladeklappe eines Anhängers, der auf einem Parkplatz in der Straße Am Markt in Höhe des sich dort befindenden Schuhhauses abgestellt war. Die Schadenshöhe wird mit 200 Euro angegeben.

Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, wird ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen in Verbindung zu setzen.

Logo