Feuerteufel unterwegs?

Montagmorgen drei Brände in Schneverdingen

Feuerteufel unterwegs?

Zu mehreren Bränden kam es am frühen Montagmorgen im Stadtgebiet Schneverdingen. Im Zeitraum zwischen 2.05 Uhr und 3.45 Uhr loderten wiederholt die Flammen: Aus bisher ungeklärter Ursache geriet zunächst ein PKW Polo in der Bahnhofstraße in Brand. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr gelöscht. Der Schaden am Auto wird auf 1.500 Euro geschätzt. Ein weiterer Brand ereignete sich am Heidkampsweg, wo vor einem unbewohnten Haus Wellplatten in Brand gesetzt wurden. Der Schaden hier beträgt rund 100 Euro. Zu einem weiteren Feuer kam es dann in der Straße Am Bahndamm. Hier standen Baumaterialen im Wert von rund 3000 Euro in Brand.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Brandstiftung eingeleitet. Wer Hinweise zu den Bränden geben kann, wird gebeten, sich mit den Beamten in Schneverdingen unter der Telefonnummer (05193) 982500 in Verbindung zu setzten.

Logo