Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold: Manfred Ehlermann ausgezeichnet

Feuerwehr Schneverdingen: Hohe Auszeichnung für scheidenden Stadtbrandmeister

Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold:  Manfred Ehlermann ausgezeichnet

„Die Überraschung ist Euch wirklich gelungen“, freute sich der scheidende Stadtbrandmeister Manfred Ehlermann der Stadtfeuerwehr Schneverdingen jüngst in der Stadtkommandositzung, die wegen der Corona-Pandemie im Bürgersaal der Freizeitbegegnungsstätte auf dem Plan stand. In der ersten Sitzung, die Gerd Bürger als neuer Schneverdinger Stadtbrandmeister souverän leitete, wurde Ehlermann aus dem Stadtkommando entlassen.

Unter einem gesonderten Tagesordnungspunkt wurde der bisherige „Chef“ vom stellvertretenden Stadtbrandmeister Christian Schmalenberg verabschiedet. Dabei gab einen kurzen Rückblick auf die rund 40jährige Dienstzeit des bisherigen Stadtbrandmeisters in der Feuerwehr.

Damit Ehlermann nun entspannt die Füße hochlegen kann, erhielt er als Geschenk einen Fernsehsessel mit Fußteil. Das war allerdings nicht alles, wurde dem scheidenden Stadtbrandmeister doch noch eine besondere Ehre zuteil: Kreisbrandmeister Thomas Ruß überreichte ihm das Deutsche Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold, das Ehlermann sichtlich gerührt entgegennahm. Der Kreisbrandmeister berichtete von den Anfangstagen der Zusammenarbeit mit Ehlermann und würdigte dessen Arbeit und Engagement.

Logo