Film über Taschendieb

Schneverdinger Kino „LichtSpiel“ zeigt Kurzfilm „Alte Schule“

Film über Taschendieb

Den nächsten „Kurzfilm der Woche“ präsentiert das weiterhin pandemiebedingt geschlossene Schneverdinger Kino „LichtSpiel“ ab Donnerstag, dem 18. Februar. Gezeigt wird der deutsche Kurzfilm „Alte Schule“ aus dem Jahr 2013 von Ilker Catak. Zu sehen ist der „Kurze“ kostenlos auf der Internetseite des Kinos unter https://www.lichtspiel-schneverdingen.de.

Im Film „Alte Schule“ geht es um den Taschendieb Thomas. Als er Violca begegnet, ist es ihm auf einmal nicht mehr so wichtig, lange Finger zu machen. Aber er hat auch sie bestohlen ...

Zusätzlich empfiehlt Programmkoordinator Wolfgang Voigt besondere Filmangebote in den Mediatheken von ARD, ZDF, 3Sat und Arte. Auch diese Filmtipps sind auf der Internetseite des „LichtSpiel“-Kinos zu finden.

Logo