„Frau in Bewegung“

Herbstlesung des Schneverdinger Literaturtreffs

„Frau in Bewegung“

Kulturverein und Heimatbund Schneverdingen laden zur Herbstlesung des Literaturtreffs auf den Theeshof ein: Überschrieben ist die Veranstaltung am Freitag, dem 18. Oktober, um 19 Uhr mit „Frau in Bewegung“.

Die Mitglieder des Literaturtreffs, einer Sparte des Schneverdinger Kulturvereins, bieten ihrem Publikum an diesem Abend etwas Außergewöhnliches, denn sie möchten die unendlich vielen Facetten einer Frau beleuchten. Präsentiert werden liebevolle Details von sehr unterschiedlichen Frauenbildern, die Beschreibung durchaus ungewöhnlicher Verhaltensweisen und natürlich auch die Aufdeckung von einigen kleinen Geheimnissen.

Es gibt Schräges, Wütendes, Humorvolles und Skurriles in lauter und leiser Lyrik und Prosa - und immer geht es um die Frau.

Dazu heißt es von den Organisatoren: „Doch nicht nur Frauen sollten sich verführen, pardon, entführen lassen, um ein wenig zu hören, wie Frau tickt, welche Träume und Wünsche sie hat oder wie sie sich selbst sieht. Nein, auch für Männer wird dieser Abend hochinteressant, denn wenn sie anschließend nach Hause gehen, werden sie ihre oder die Frau an sich endlich besser verstehen.“

Logo